Dienstag, 8. August 2017

Rezension Herzturbulenzen von Josie Kju

Herzturbulenzen 




Du weißt nicht, wie viel Zeit dir noch bleibt.

Total verliebt genießen Mona und Leevi ihr gemeinsames Leben. Doch als Leevis Band schlagartig in ernsthafte Schwierigkeiten gerät, wird es turbulent. Gleich mehrere Millionen sind verschwunden. Wem können sie jetzt noch vertrauen? Heimlich stellt Mona Nachforschungen an. Und während sie schon wieder einer neuen Idee nachjagt, geschieht ein furchtbarer Unfall. Mona schwebt in Lebensgefahr! Wird sie wieder aufwachen? Leevis Welt gerät aus den Fugen, sein Herz droht zu zerbrechen. Ein Kampf um Leben, Liebe und Glück beginnt.
Ich hatte das Glück Herzturbulenzen vorab lesen zu dürfen und wurde nicht enttäuscht. 

Das Cover passt meiner Meinung nach sehr gut zum Inhalt und der Titel lässt vieles erahnen aber auch nicht :) 

Herzturbulenzen ist mein erstes Buch von Josie Kju und da es sich hier um Band 2 handelt, kann ich aber auch sagen, dass ich sehr gut in die Geschichte hinein gefunden hatte und das von Anfang an. Natürlich ist es von Vorteil, wenn man zuerst Band 1 lesen würde, damit man als Leser mehr Hintergrundinformationen hat, aber gleich zu Beginn erfährt was bisher geschah. 
Da dies aber bei mir nicht der Fall war, kann ich auch keinen Vergleich zum ersten Band ziehen, aber das macht überhaupt nichts.

Der Schreibstil von Josie hat mich von Anfang gefesselt und begeistert, denn ich konnte wie schon oben erwähnt, von Anfang an in die Geschichte hinein finden. Der Schreibstil ist romantisch, emotional, flott und locker. 

Die Protagonisten sind mir sehr sympathisch und Mona sowie Leevi musste ich einfach ins Herz schließen. Aber auch die Nebencharaktere kommen meiner Meinung nach nicht zu kurz. 

In den Handlungen des Buches geschieht sehr vieles, was ich aber hier nicht verraten möchte und auch nicht Spoilern möchte, aber eines kann ich aus meiner Sicht mitteilen. Ich hatte Tränen in den Augen, aber durfte auch schmunzeln und lachen, denn Leevis Charakter ist "frech". Die Spannung bleibt von Anfang an mit Steigung nach oben, dass man nur sehr schwer aus dem Buch wegkommen kann. 

Herzturbulenzen ist zwar mein erstes Buch aber bestimmt nicht mein letztes von Josie, denn sie hat mich begeistern können. 
"Emotionsgeladener, berührender, spannender Roman, der zum Lachen und Weinen verführt. Es geht um die Liebe, Hoffnung, das Leben und Musik.Absolut lesenswert."





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen