06 Juni 2017

Rezension King of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar von Sarah Saxx

King of Los Angeles: Verliebt in einen Rockstar


Verlag: Selfpublisher BoD
Seiten: 324
ISBN: 978-3744813167
Preis: €12,99 Taschenbuch, € 0,99 Ebook, KU €0,00
Genre: Romance, Erotic 
Reihe: Ja, Band 2 können aber unabhängig von einander gelesen werden
Veröffentlicht: 31.Mai 2017

Klappentext: 
»Seine Küsse brachten mich beinahe um den Verstand. Sie ließen mich nach so viel mehr sehnen, obwohl ich wusste, dass es mich vermutlich ins Verderben stürzen würde.«

Damien King ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Der Rockstar mit dem ausgefallenen Modestil wird von Zigtausenden Frauen vergöttert, die alle scharf darauf sind, mit ihm im Bett zu landen. Warum also sollte er sich das entgehen lassen? 
Doch dann begegnet er der selbstbewussten Scarlett O‘Donnell, die in Los Angeles als Volontärin bei einem Modemagazin arbeitet. Sie sieht, was er wirklich ist: ein selbstverliebter Rüpel, der nichts anderes als Sex im Kopf hat. Und dafür ist sie sich definitiv zu schade, nicht zuletzt wegen ihrer enttäuschenden Erfahrungen in der Vergangenheit. Was sie jedoch nicht ahnt, ist, dass sie durch ihre Abweisung Damiens Jagdtrieb angestachelt hat und er nun alles daransetzt, Scarlett für sich zu erobern.

Meine persönliche Meinung: 


Das Cover ist auch hier wieder einfach genial und passt sowohl zur Reihe als auch zur Geschichte selber. 

Der Schreibstil von Sarah ist locker, spritzig und flüssig zu lesen und die Dialoge sind frech und humorvoll. Sarah nimmt den Leser mit in eine wunderbare Geschichte, in der sich Scarlett auf den Rockmusiker Damien trifft. Scarlett hält Damien bei ihrer ersten Begegnung für einen Obdachlosen bis sie ihn im Hotel zufällig wieder trifft. 
Es wird in der Ich-Perspektive erzählt und wechselt zwischen Scarlett und Damien.

Die Perspektivenwechsel zwischen Scarlett und Damien sind perfekt gelungen, denn so erfährt man als Leser die Sicht von beiden Hauptprotagonisten und lernt sie somit sehr gut kennen. Der Leser verliert hier niemals den roten Faden und kann jeder Handlung folgen. 

Die Handlungen sind so toll umgesetzt, sodass man auch teilweise schmunzeln muss und die beiden Charaktere mit ihren Dialogen schenken dem Leser geniale Lesestunden. Scarlett die sich zu schade ist für diesen Rockmusiker und Damien der unbedingt diese Frau haben möchte. Ob es Damien gelingen wird Scarlett zu erobern? Wird sich Scarlett erobern lassen? Hm... lasst Euch überraschen. 

Mein Fazit:

"Frecher, lockiger und wunderbarer Band 2 der King of Hearts Reihe, welches Spaß macht und für einige Stunden in eine Welt zwischen Mode und Musikgeschäft einzutauchen, in der auch die Liebe auf keinen Fall zu kurz kommt. Absolut lesenswert."

💖💖💖💖💖/5


Danksagung:
Vielen herzlichen Dank an Sarah Saxx, dass ich das Ebook vorab lesen durfte, was jedoch meine Meinung nicht beeinflusst hat. 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen