04 Juni 2017

Buchbesprechung Mittlerin zwischen den Welten - Myria von Calin Noell

Mittlerin zwischen den Welten - Myria 


Verlag: Selfpublisher 
Seiten: 477
ISBN: 978-1521317327
Preis: €14,99 Taschenbuch, €4,99 Ebook, Kostenlos bei KU (Kindle Unlimited)
Genre: Fantasy-Romance-Erotic
Reihe: Ja, Band 1
Veröffentlicht: 1.Juni 2017 

Über das Buch: 

Salyann wird mit 5 Jahren in ein Kloster gebracht, denn sie wurde als Mittlerin zwischen den Welten geboren. In dem Kloster muss Salyann eine sehr harte, brutale und einsame Ausbildung über sich ergehen lassen, bis zu dem Tag der Entscheidung. 
Sie muss sich für einen Krieger entscheiden, der sie auf der Reise nach Dante begleitet und ihre Wahl trifft auf Kjartan. 
Kjartan der sie immer am meisten gehasst hat. Warum entscheidet sie nur so? 
Auf der Reise werden sie überfallen und Salyann muss flüchten. Verletzt wacht sie irgendwo auf einer Wiese auf und wird bei Danis Sippe aufgenommen. Danis Sippe sind Roma (Zigeuner) und genau dort trifft sie auf Avon, mit dem sie sich verbunden fühlt, aber auch Kjartan taucht im Lager der Sippe auf. Was wird Salyann erleben? Wie wird sie handeln? Wird sie die Wahrheit erfahren? Und vor allem wird sie auch die Liebe finden und ihre Zukunft als Mittlerin zwischen den Welten bestreiten können? 

Meine persönliche Meinung:


Das Cover und der Titel sind wunderschön und haben sofort mein Herz berührt. Wenn man die Geschichte gelesen hat, weiß man warum dieses Cover entstanden ist und der Titel gewählt wurde.

Der Schreibstil von Calin ist leicht, fließend, spannend zu lesen. Die Erzählweise wird aus 3 verschiedenen Charakteren erzählt (Salyann, Avon und Kjartan). Die Gedankengänge fließen von einem zum anderen und der Perspektivenwechsel ist hier ohne Unterbrechung geschrieben, sodass man niemals den Zusammenhang der Geschichte verliert. 

Die Hauptprotagonisten und Nebenprotagonisten sind perfekt aufeinander abgestimmt und Salyann habe ich von Anfang an in mein Herz schließen müssen. Meister Rien jedoch, den konnte ich überhaupt nicht leiden bis.... ja bis wann? Verrate ich aber nicht ;)

Die Handlungen berichten von einer harten und brutalen Ausbildung (aber nicht blutig), Einsamkeit, Traurigkeit, Mut, Stolz, Lügen, Liebe, Freiheit, Zusammenhalt, Neid und Eifersucht. Aber auch die Magie, Gaben und Zeichen der Mittlerin kommen hier nicht zu kurz. 
Besonders überrascht und was mir auch sehr gut gefallen hat ist, dass die Autorin eine sehr gute Recherchearbeit bezüglich der Roma geleistet hat und eine Kultur in ihre Geschichte mitgenommen hat, die auch heute noch teilweise missachtet wird. Respekt dafür! 

Die Geschichte enthält sehr spannende aber auch erotische und romantische Stellen, eine Mischung aus Fantasy, Romance und Erotic, die einfach wunderbar ist und perfekt zusammen passt. Schon heute freue ich mich auf Band 2. 

Mein Fazit:

"Diese Geschichte muss man einfach gelesen haben, denn sie ist spannend, erotisch, romantisch, magisch und fantastisch. Eines meiner Highlights im Jahre 2017. Absolute Leseempfehlung."

💖💖💖💖💖/5 


Danksagung:
Vielen herzlichen Dank an Calin Noell für die Bereitstellung des Ebooks und herzlichen Dank an Beate ( Unsere Bücherecke- Treffpunkt für Lesefreude) für die Vermittlung. 




Kommentare:

  1. Sabine Hamm - Zichel4. Juni 2017 um 10:16

    Danke Manuela für die tolle Vorstellung. Ich kannte das Buch noch gar nicht. Aber deine Vorstellung hier hat mich echt neugierig gemacht.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Danke Manu, für diese wundervollen Worte!!!

    Band II ist ab 15.09.17 für 12 Wochen exklusiv beim großen "A" erhältlich, danach überall ;-)

    AntwortenLöschen