Freitag, 20. Januar 2017

Überraschungsmoment

Überraschungsmoment



Ihr lieben,

ich habe mir überlegt, dass es anstatt Gewinnspiele bei mir die Überraschungsmomente geben wird. 
Für meine Follower und Leser ( hier auf meinem Blog und/oder Facebook ) , werde ich hin und wieder einen Überraschungsmoment veranstalten. 

Wie das genau aussehen wird, erfährt ihr jetzt!

* dauerhafte Leser und Follower werden von mir überrascht
* wann und wie oft es den Überraschungsmoment geben wird, werde ich erst dann immer bekannt geben, wenn es soweit ist.
* In der Überraschung wird ein Wunschbuch des jeweiligen enthalten sein und noch ein paar Dinge.
* Ich werde hierfür eine Art "Wundertüte" basteln bzw. nähen 
* Es wird immer jemand anderes überrascht

Ich hoffe Ihr freut Euch über diese Idee ? 

Herzliche Lesegrüße,
Eure




Kommentare:

  1. Da stimme ich frl_wundervoll zu, die Idee ist wirklich sehr schön und ich freue mich schon drauf, mehr davon zu wissen!

    LG
    Tanja aus dem Bücherpalast

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Tanja <3

      herzliche Lesegrüße an Dich

      Löschen
  2. Deine Idee ist einfach wundervoll! :) ♥ Und ich freue mich jetzt schon für deine Follower, Leser und künftigen Gewinner! Einfach super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön liebe Nina <3 Herzliche Grüße, Manu

      Löschen
  3. Liebe Manu,

    zufällig bin ich auf deinen Blog gestolpert und bin gern geblieben. Besonders dein Design im Hintergrund gefällt mir total gut. Die Idee Leser zu überraschen ist ebenfalls etwas ganz wunderbares. Ich hoffe du triffst mit deinen Überraschungen Menschen, die deine Geste wertschätzen.

    Sei herzlichst gegrüßt,

    Anja von Nisnis Bücherliebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      ich freue mich sehr das du auf meinen Blog gestolpert bist und auch das du gerne hier bleibst :) Auch herzlichen Dank das Dir die Idee Leser zu überraschen auch gefällt <3 Ich hoffe, dass ich meine Leser so ein wenig Freude bereiten kann .

      Herzliche Grüße,
      Manu

      Löschen