Sonntag, 25. Dezember 2016

Kate`s Geheimnis von Brenda Joyce ( Weltbildausgabe )

Kate`s Geheimnis 




Autor: Brenda Joyce
Seiten: 638
Erscheinungsjahr:2014 bei Weltbild
ISBN: 978-3863658007
Preis lt.Welbild: € 3,99 ( leider ausverkauft ) 
erhältlich ebenfalls als e-book 
Weitere Ausgaben erhältlich bei Amazon 

Klappentext 
" Jill Gallagher, von Beruf Tänzerin am Broadway, ist mit ihrem Verlobten Hal Sheldon, dem Sohn eines englischen Lords, zu einem Wochenendausflug außerhalb von New York unterwegs. Während der Autofahrt verliert Jill plötzlich die Kontrolle über den Wagen und sie schleudern an einen Baum. Hal stirbt in ihren Armen und seine letzten Worte lauten: >>Ich liebe Dich ... Kate <<. Jill ist völlig verzweifelt und verwirrt. Wer ist Kate???? " 


Die Geschichte

Nach dem Tod von Hal, überführt Jill den Sarg nach London, wo sie von Lauren, die Schwester von Hal, erwartet wird. Nicht besonders freundlich wird sie dort empfangen und man bringt Jill in das Anwesen der Familie von Hal. Hals Bruder Thomas, sein Cousin Alex, sein Vater William und Lauren waren sehr unfreundlich und sahen Jill mit bösen Blicken an. Thomas wollte erfahren wie es zu diesem Unfall kam und Jill wurde ohnmächtig....

Dies war das erste Treffen mit Hal`s Familie...

Jill konnte nicht schlafen und ging von ihrem Zimmer hinunter um sich etwas zu trinken zu holen. Beim Weg zurück in den 3. Stock des Anwesens bekam Jill das Gefühl sie müsse Hal`s altes Zimmer ansehen. Sie fand es auch, und dort sah sie auf den Nachttisch ein altes Foto, auf diesen zwei junge Frauen abgebildet waren. Anne und Kate ! Jill wurde von Alex erwischt wie sie im Zimmer von Hal war. ...

Jill wurde wie besessen und fing mit Nachforschungen an. Nachforschungen über Kate. Plötzlich wendete sich die Unfreundlichkeit von Lauren, Thomas und Alex , denn sie wurden Jill gegenüber freundlich und nett. Nach diesen Tagen in London, flog Jill wieder nach hause nach New York, jedoch konnte sie den Gedanken nicht los lassen, die Nachforschungen über Kate weiter zu verfolgen. 
Ihre Nachbarin und Freundin KC , die hin und wieder Tarotkarten liest, warnte Jill. Jill jedoch glaubte nicht an diese Aussagen die sie von KC bekam und fing an die Wohnung zu unter zu vermieten, ihren Job aufzugeben und ihr letzter Erspartes setzte sie dazu ein das sie wieder zurück nach London fliegen konnte. 

Angekommen in London, freundete sie sich mit Lucinda an, die zugleich ihre Nachbarin  war. Alex, der Cousin von Hal , traf sich immer wieder mit Jill und fing an , Jill bei den Nachforschungen zu helfen, da Jill vermutete das sie die Urenkelin von Kate ist. Mysteriöse Dinge passierten, Jill fiel immer wieder einmal in Trance und sah Kate, Anne und Edward aus der Vergangenheit.... 

Jill fing an sich in Alex zu verlieben, was jedoch nicht so einfach für sie war, da es erst Wochen her war, das Hal gestorben ist und weil KC sie gewarnt hatte, da diese wieder die Karten gelegt hat. 
Immer wieder geschahen schlimme Ereignisse, die Katze wurde geköpft, Bremsleitungen durchgeschnitten, Briefe von Kate verschwanden, und nie wusste Jill genau wem sie dazu die Schuld geben könnte. Jedoch vermutete sie immer das es irgend jemand von Hal`s Familie sein musste. 
War es Alex? Sie vertraute aber Alex inzwischen, aber dann auch wieder nicht....

Wie es zu Ende geht? das verrate ich hier natürlich nicht, denn ich will ja noch nicht die Spannung für Leser/innen aufheben, wenn sie dieses Buch lesen möchten oder gerade lesen... 



Meine Meinung :
Der Schreibstil hat mich gefesselt von der ersten Seite an. Die Geschichte kann man nicht ganz in ein Genre einordnen, denn sie ist historisch da Anne und Kate im Jahre 1906-1909 lebten, spannend wie ein Krimi, rührend wie ein Liebesroman, und ein klein wenig ebenso leidenschaftlich. Krimi, Lovestory, Historischer Roman in einem. Die 638 Seiten habe ich mit voller Begeisterung gelesen und die Geschichte hat mich tatsächlich, zu tränen gerührt, zum lächeln gebracht, aber auch total aufgeregt weil ich teilweise die Spannung nicht aushielt. 

Das Cover der Weltbild- Ausgabe gefällt mir sehr gut. Es passt sehr gut zu der gesamten Geschichte . 

Mein persönliche Fazit: Ein sehr gelungener Roman mit Spannung, Liebe, Tränen und ich konnte sehr gut abschalten und in die Charakter eintauchen. 

Für dieses Buch vergebe ich 💗💗💗💗💗 
Dieses Exemplar ist ein gekauftes Exemplar :) 

Herzliche Lesegrüße, 
Eure 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen